tschunkel-ethik

  1. Der Zugang zu Musik und allem, was dir zeigen kann wie schön diese Welt ist, sollte unbegrenzt und vollständig sein.
  2. Alle Tänze müssen frei sein.
  3. Mißtraue dem Mainstream – fördere Individualisierung.
  4. Beurteile einen Tanz danach, wie scheißegal alles andere ist, und nicht nach üblichen Kriterien wie Aussehen, Alter, Herkunft, Spezies, Geschlecht oder gesellschaftlicher Stellung der Tanzenden.
  5. Man kann ohne Musik weder Kunst noch Schönheit schaffen.
  6. Tanzen kann dein Leben zum Besseren verändern.
  7. Tanze nicht im Tanzbereich anderer Leute.
  8. Öffentliche Tänze nützen, private Tänze schützen.